Mittwoch, 1. Mai 2013

Little factory


Wenn man Dinge aus ihrem sonstigen Kontext nimmt und in der Größe verändert – etwas ganz Kleines riesengroß oder etwas sonst Riesiges ziemlich klein macht –, erheitert es die Menschen. So etwa bei der Little Factory, einem der Werke Florentijn Hofmanns. (Abgesehen von der Größe – sie ist nur fünf Meter hoch und zwölf lang – hat sie vor diesem Hintergrund auch etwas Hoppereskes).

Ich finde allerdings, sie sollte auch noch etwas herstellen, das die Menschen erheitert, Gummibärchen etwa oder bunte Schnuller.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...