Mittwoch, 12. Oktober 2011

Es wird Herbst…

Zwischendurch: Leute, es wird endgültig Herbst. Hier fliegen zuhauf Kraniche ab. (Der Arbeitsplatz liegt an einer beliebten Zugroute, im Frühjahr sehe ich sie dann auf derselben Strecke zurückkommen.) Mit etwas Glück kann ich nachmittags manchmal im Gras liegen und mir das ansehen bzw. anhören – ich find die so charakteristischen Rufe der Vögel so schön. Witzigerweise heißt das Tier in der Terminologie Grus grus – da scheint der Ruf Pate gestanden zu haben.

In dem französischen Tierfilm Zug der Vögel, der fast ohne Kommentar auskommt, gibt es eine ganz rührende Szene, in der eine alte Frau irgendwo im Osten einem Kranich unterwegs etwas Futter hinstreut.

Eines der Bilder, die bei mir zuhause hängen, ist ein Ölbild von einem verträumten See (der sehr an die Nebel von Avalon erinnert) mit badenden Kranichen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...